Glaube – wieso, weshalb, warum?

elements. der Jugendkongress

ANMELDUNG

Die Online-Anmeldung zu elements. der Jugendkongress steht demnächst zur Verfügung.

zur Online-Anmeldung
SEMINARE

Du entscheidest dich bei der Anmeldung für mehrere Seminare. An zwei der von dir ausgewählten Seminare nimmst du teil.

mehr Infos hier
PROGRAMM & INFOS

Es gibt Vorträge, Workshops, Seminare und Fragerunden. Alles wird dich weiterbringen.
Was an dem Wochenende passiert?

mehr Infos hier
elements. der Jugendkongress – Glaube – wieso, weshalb, warum?

Wieso eigentlich Glauben?
Und was glaube ich eigentlich, wenn ich glaube? Und was bringt’s mir zu glauben?
Verändert mein Glaube was?

Glaube – wieso eigentlich,
weshalb ich und warum ist er so wichtig?

Diese und viele weitere Fragen werden dieses Jahr bei elements. der Jugendkongress besprochen. Im Hauptvortrag, in Workshops, Seminaren und Fragerunden werden wir gemeinsam nach Antworten auf schwierige Fragen suchen. Einige Seminare ermöglichen dir auch, deine Gedanken künstlerisch auszudrücken.

Den Hauptvortrag hält Tobias Faix. Tobias Faix ist ein deutscher evangelischer Theologe und Sachbuchautor. Er ist Professor für Praktische Theologie an der CVJM-Hochschule in Kassel. In den vergangenen Jahren schrieb er mehrere Bücher rund um das Thema „Glauben“. Nachmittags laden verschiedenste Seminaren noch tiefer in das Thema einzusteigen.

Abends gibt’s dann Partyrock mit Tiefgang mit der Band „lichtfabrik“ aus Stuttgart.
Abrocken und tanzen mit den 4 Jungs und reinhören unter www.lichtfabrik.info.

Danach kannst du den Abend gemütlich im Nachtcafé ausklingen lassen.
Am Sonntag rundet ein Gottesdienst mit den Baiersbronner Jugendlichen den Jugendkongress ab.

Infos für den Tag

Leckere Mahlzeiten werden uns für das Programm stärken.
Wasser gibts umsonst. Andere Getränke kannst du günstig kaufen.
Abends kannst du in den Nachtcafés was zu trinken und kleine Snacks erwerben.

SAMSTAG

09:30 Uhr – Ankommen & Anmeldung in der Stadthalle Gerlingen
10:30 Uhr – Vormittagsveranstaltung: Referat von Fabian Vogt
12:30 Uhr – Mittagessen
14:00 Uhr – 1. Seminar-Phase
16:00 Uhr – 2. Seminar-Phase
18:00 Uhr – Abendessen
19:30 Uhr – Hallenöffnung für das Konzert
20:00 Uhr – Konzert mit Lichtfabrik
22:00 Uhr – Nachtcafé mit dem Wilden Süden und espirito
23:00 Uhr – Öffnung der Übernachtungshalle
00:00 Uhr – Nachtruhe

SONNTAG

09:00 Uhr – Frühstück
10:00 Uhr – Gottesdienst mit dem Jugendkreis Baiersbronn
12:00 Uhr – Ende
12:00 Uhr – Abreise

Die Anmeldung folgt demnächst!

Auch Menschen mit Behinderung sind uns herzlich willkommen!
Eine spezielle Betreuung kann von uns nicht übernommen werden.
Bitte den Namen einer betreuenden Person bei der Anmeldung angeben.
Vielen Dank!

SEMINARE

Bei elements.der Jugendkongress 2018 wird es eine ganze Reihe Seminare geben. An zwei Seminaren wirst Du teilnehmen können. Die Anzahl der TeilnehmerInnenplätze pro Seminar ist begrenzt.

Bei der Online-Anmeldung zum Kongress kannst Du Deine Auswahl treffen.
Also am besten: Schnell anmelden, damit Du auch das Seminar Deiner Wahl besuchen kannst.

V – Glaube und wissenschaftliche Erkenntnisse, wie passt das denn zusammen?
Dr. Walter Klaiber; Boris Kotchoubey

V,D –   Lob des Zweifels – Glaube und Zweifel
Reto Nägelin, Schweiz

V,D –   Wo steh ich eigentlich in meinem Glauben?
Alex von Wascinski

V – Muss ich glauben, um selig zu werden?
Maximilian Bühler

V – Jesus- Gott – Heilige Geist – an wen glaub ich überhaupt?
Barry Sloan

V-   Typisch methodistisch – was glauben eigentlich Methodisten?
Mareike Blödt

V,D-   Gott hat einen Plan für mich – wie finde ich heraus, welchen Weg Gott für mich sieht?
Monika Brenner

V,D –   Glauben – was bringts? Warum glaubst du?
Samuel Lacher

V,D –   Warum lässt Gott Leid zu?
Nane Reichert

V,D – Wie kann ich im Glauben wachsen?
Damian Carruthers

V,D – Geistliche Gaben – für was, für wen, weshalb?
Bernd Schwenkschuster

K,Aktiv – Lobpreiszeit
Ruwen Braun und Band

K –   Herzensgebet und Spiritualität
Nadine Karrenbauer

K – Gebetskette
Alexandra Neuboldt
SEMINAR KENNZEICHNUNG

D – Diskussion
V – Vortrag
K – Kreativität und Aktion